Gibt es wirklich keine Moo Alternative in Deutschland?

Gerade kam folgendes Problem auf:

Ich brauche dringend (und relativ spontan) für meinen Vater ansprechende Visitenkarten. Bis Donnerstag. Das Logo (thx @Ventylator!) wurde heute fertig, abgesegnet, etc...

Bei Jimdo nutzen wir seit Jahren Moo und sind sehr zufrieden mit der Qualität. Moo liefert leider aus UK und so braucht selbst eine Express Order ein paar Tage. Da es zu knapp werden könnte, war ich auf der Suche nach einer Alternative. Ergebnis: 0

Es gibt unzählige deutsche Anbieter um eine Visitenkarte zu erstellen, die Tools erinnern aber eher an das Internet-Mittelalter. Furchtbarer Crap.

 

Photoshop und co. habe ich heute nicht zur Hand und so fällt auch die Möglichkeit (und der Aufwand) die Visitenkarten am Rechner zu erstellen weg. Aviary möchte ich dafür nicht nutzen.

 

Werte deutsche Druckdingensversender,

schaut euch bitte noch einmal Moo an: unzählige Vorlagen, Kombinationsmöglichkeiten (Bsp: 50 Visitenkarten mit unterschiedlichen Rückseiten) innerhalb eines Visitenkartenbundles, Foto-Upload oder Import aus Flickr, Etsy, Picasa und Facebook. Verschiedene, Aufsehen erregende Formate und Style. 

 

Was habt ihr im Angebot? Nüscht. Gruselige UI, altbackene Vorlagen, etc...

 

Hmpf.

 

Write a comment

Comments: 7
  • #1

    Carsten Knobloch (Sunday, 30 October 2011 18:26)

    Sag Bescheid, wenn es was gibt.

  • #2

    hendric (Sunday, 30 October 2011 19:11)

    Zazzle. de wurde gerade via Twitter von julianWki vorgeschlagen. Die liefern leider aus Kalifornien, dauert also noch länger. Zazzle kann auch weniger.

  • #3

    Sebastian (Tuesday, 01 November 2011 08:45)

    dass web2print in germany son armseliges dasein fristet, liegt nicht an fehlender technik sondern fehlendem design-verständnis. und - ganz ehrlich - daran, dass online-druckereien grafiker und kreative gerne für versnobte, überbezahlte freaks halten. deswegen sind wir total gut in häßlichen einladungskarten und fototapeten. aber dann härt es auch auf!

  • #4

    Fernandos (Friday, 11 November 2011 15:22)

    Werde mich die nächste Zeit mal daran setzen.

    Danke Hendric, ich bin immer froh, wenn jemand Schwächen im System findet. Und es gibt leider viel zu viele, ich arbeite mit Leuten aus Ländern zusammen dessen Regierung+Infrastruktur größtenteils digitalisiert worden ist. Sicher ein Alpträum Szenario für Deutsche, aber Fortschritt kann man aus mehreren Perspektiven betrachten.

  • #5

    hendric (Monday, 05 December 2011 00:07)

    test

  • #6

    hendric (Monday, 05 December 2011 00:09)

    test2

  • #7

    Aleksandar Basara (Wednesday, 18 January 2012 09:27)

    Ich mach dir die Software du suchst ne Druckerei :)